Zuckerwasser und Nikotin

Coca-Cola in GeestlandDer Wahlkampf dew Bürgermeisters Thorsten Krüger wurde mit Hilfe des Marketingkonzepts von Coca-Cola durchgeführt. Unter der Begeisterung der Bürger sollte sich deren Hüpf- und Sprungbereitschaft auf das Wahlkreuz für Herrn Krüger übertragen. Mission Olympic brachte ohne politisches Handeln die entscheidenden Wählerstimmen. In Langen findet sich daher eine „Notkabine” für Coca-Cola und Zigaretten.

TTIP – Schal zu eng?

160316-ttip-schal-zu-eng-nordsee-galeereIm Würgegriff der internationalen Weltkonzerne:
Am 21.12.15 entschied die CDU Ratsmehrheit der Stadt Geestland gegen eine Resolution der Gruppe Die Grünen/Die Linke, dass die Einschränkung kommunaler Selbstverwaltung durch TTIP, TISA und CETA zu verurteilen sei. Die Geestland CDU wischte die Bedenken der anderen Fraktionen wie auch die der SPD locker vom Tisch, dass nämlich die Handlungsfähigkeit der Stadt Geestland unter diesen Verträgen zukünftig massiv eingeschränkt sei.

Mathilde spricht über den Mord

Kein Seeadler Mord in Bad BederkesaMathilde sagt: Die sollen es in Bederkesa nur wagen unsere Seeadler zu morden. Böller wurden ja schon von Forstarbeitern ungestraft eingesetzt. UND Wer formuliert nun die Empörung der Bevölkerung, die Nordsee-Zeitung oder der Bürgermeister von Geestland?